Skip to main content

Willkommen bei der MultiCulti!

Wenn Du gerne Volleyball spielst und dabei -aber davor und danach!- Spaß haben willst, dann bist Du hier genau richtig.
Schaue gleich bei uns vorbei! Wir können Dir dort Deine Fragen beantworten.

- gleich welchen Alters und welcher Spielstärke -

 

Vereinsgeschichte

Einige motivierte und sportliche Mitarbeiter einer Karlsruher Ingenieurgesellschaft (die BOKELA GmbH) haben sich gedacht, dass es schön wäre, wenn man sich regelmäßig treffe, um miteinander Sport zu treiben. Als sie anfingen nach einer Sporthalle zu suchen, mussten sie sehr schnell feststellen, dass es ohne Mitgliedschaft in einem Sportverein nicht zu schaffen war. Somit meldeten sie sich im Jahr 2000 beim PSV als kooperative Mitglieder und bekamen schnell eine Halle in der sie sich jeden Mittwoch Abend sportlich betätigen konnten.

Je nach Spieleranzahl und Motivationen wurde Hallenfußball, Basketball, Volleyball oder Badminton wenn nicht Indiaka gespielt. Alles bunt gemischt! Nach einer Weile wurde allerdings klar, dass Volleyball am meisten Spaß machte. Von dort an haben sich die Gruppemitglieder auf Volleyball konzentriert. Einige Kontakte konnten dann der Mannschaft einen Zugang zu Freizeitturnieren geben. Ab hier wurde klar, dass die Gruppe einen Namen braucht.

Da die Mannschaft sehr bunt war -einige „Bokelaner“ aber auch Freunde und Bekannte davon- dabei in einer Völkervielfalt -Französinnen, Spanier, Russe, Schwaben, Pfälzer und Badener- ragte ziemlich schnell der Name „MultiCulti“ hervor. Und so wurde die Freizeittruppe getauft.